Meldungsübersicht
Keine Tore beim Testspiel gegen den Dritten der russischen Liga FK Sotschi, aber ein gutes Spiel der Austria. Am Freitag um 13:00 Uhr österreichischer Zeit treffen die Veilchen im zweiten internationalen Testspiel im Trainingslager auf den tschechischen Klub FC Hradec Kralove.
Sportdirektor Manuel Ortlechner nimmt sich im Rahmen des Trainingslagers Zeit für ein ausführliches Interview über die Kader-Zusammensetzung & Vertragsgespräche, sowie über den Austausch mit dem gesamten Staff und die Perspektive für jeden Austrianer, inhouse Karriere zu machen.
Am Samstag-Vormittag heben die Mannschaft und das Betreuerteam in Richtung Lara (Türkei) ab, wo sich die Veilchen bis 29. Jänner auf die Frühjahrssaison vorbereiten. Fünf junge Austria-Talente bekommen erstmals die Chance, sich im Trainingslager der Profis zu beweisen. Das Durchschnittsalter des jungen Austria-Kaders beträgt 22,2 Jahre.
Generalversammlung
Nachdem der Verwaltungsrat seine Zustimmung zu den verhandelten Verträgen gegeben hatte, wurde der unterfertigte Beschluss statutenkonform am 17. Jänner 2022 der Außerordentlichen Generalversammlung vorgelegt. Die ordentlichen Mitglieder stimmten einstimmig für den Investoren-Vertrag mit der Viola Investment GmbH-Freunde der Austria, erweitert um die Gruppe von Jürgen Werner.

Austria Wien und Muharem Huskovic haben sich auf eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Kontrakts bis zum Sommer 2025 geeinigt. Der 18-jährige Offensivspieler avancierte im abgelaufenen Herbst zu einer fixen Größe bei den Veilchen.

Austria gewinnt Test mit 8:3
Austria Wien setzt sich im zweiten Testspiel der Vorbereitung gegen den Drittligisten TWL/Elektra klar mit 8:3 durch. Noah Ohio (4), Lukas Mühl (2), Manfred Fischer (1) und Muki Huskovic (1) erzielten die Tore für die Veilchen.
Weitere Meldungen laden