17.11.2017

Jungveilchen bestreiten letztes Spiel vor der Winterpause

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1177 Zeichen)Plaintext

Nur einen Tag nach dem Bundesliga-Duell Austria gegen Admira (Samstag, 18:30 Uhr, Happel-Stadion) kommt es auch in der Regionalliga Ost zum direkten Aufeinandertreffen. Am 19.11. (Sonntag, 14:00 Uhr, BSFZ-Arena) gastieren die Austria Amateure bei den Admira Juniors. Es ist eine vorgezogene Frühjahrsrunde und zugleich der Abschluss der Herbstsaison. Das erste Saisonduell am 4. August endete 3:3.

Nach der Hinrunde, in denen sich die Austria Amateure also bereits mit jedem Gegner in der Regionalliga Ost genau einmal duellierten, liegen die Violetten auf dem starken dritten Tabellenplatz – punktegleich mit den zweitplatzierten Ebreichsdorfern und vier Zähler hinter Spitzenreiter SV Horn.

„Wir sind in Schlagdistanz zur Spitze und wollen jetzt mit einem Sieg zum Abschluss gegen die Admira nicht nur weiter unsere sehr gute Ausgangsposition für die Frühjahrssaison festigen, sondern dadurch auch mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen“, sagt Trainer Andy Ogris.

Marko Pejic ist nach Gelb/Rot im letzten Match gegen Horn gesperrt. Ansonsten kann das Trainerteam rund um Chefcoach Ogris aus dem Vollen schöpfen.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

693 x 390

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen
Operatives Geschäft & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

FK Austria Wien Amateure, 2017/18 (. jpg )

Maße Größe
Original 693 x 390 32 KB
Small 600 x 337 22,6 KB
Custom x