30.01.2018

Austria verliert Testspiel gegen FC Brünn

Pressetext (1987 Zeichen)Plaintext

Fünf Tage vor dem Frühjahrsauftakt (Wiener Derby, Sonntag, 16:30 Uhr) müssen sich die Veilchen gegen den tschechischen Erstligisten FC Brünn mit 0:2 geschlagen geben. Cheftrainer Thorsten Fink wechselt zur Pause komplett durch. Michael Madl geht mit muskulären Problemen im Oberschenkel vorsichtshalber vorzeitig vom Platz.

Cheftrainer Thorsten Fink: "Einige haben das Spiel entweder nicht ernst genommen oder sind müde gewesen. Wir haben Brünn jedenfalls beide Tore geschenkt. Ich bin natürlich nicht zufrieden. Wir hatten genug Torchancen, müssen auch an der Verwertung arbeiten."

Konstantin Bazeljuk (7.) brachte die Gäste aus Tschechien am Dienstag-Nachmittag in der Austria-Akademie nach einem Ballverlust der Violetten früh per Kopf in Führung. Die Veilchen kamen in der ersten Halbzeit vereinzelt zu Ausgleichschancen: durch einen Alhassan-Kopfball (14.), sowie durch Schüsse von Sarkaria (22., 33.) und Alhassan (42.).

Nach der Pause kam die neue Austria-Elf (siehe unten) mit Offensivdrang auf den Platz. Monschein schoss gleich nach Wiederbeginn knapp daneben (47.). Auf der Gegenseite nützte FC Brünn einen Abspielfehler, Jovanovic traf zum 0:2 (50.).

Die Austria agierte dann überlegen, kam durch Prokop und Holzhauser (65.) zu Chancen. Venuto hatte nach Vorarbeit von Prokop das 1:2 am Fuß (68.). In der 78. Minute musste dann Innenverteidiger Michael Madl aufgrund von muskulären Problemen im Oberschenkel vorzeitig vom Platz – eine Vorsichtsmaßnahme. In der Schlussphase erspielten sich die Veilchen noch einige hochkarätige Möglichkeiten, Prokop (82.) und Venuto (90.) vergaben die besten.

FK Austria Wien – FC Brno 0:2 (0:1)
Aufstellung 1. Halbzeit: Hadzikic; Klein, Ruan, Stronati, Salamon; Gluhakovic, Lee; Sarkaria, Alhassan, De Paula; Vastic.
Aufstellung 2. Halbzeit: Pentz; Blauensteiner, Kadiri, Madl (bis zur 78.), Stangl; Serbest, Holzhauser; Venuto, Prokop, Pires; Monschein.
Tore: Bazeljuk (7.), Jovanovic (50.).
SR Sadikovski.

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen
Operatives Geschäft & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x