23.04.2018

Jungveilchen wollen im Aufstiegskampf vorlegen

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1704 Zeichen)Plaintext

Am Dienstag um 19:00 Uhr empfangen die Austria Amateure im Nachtragsspiel der 19. Runde SV Schwechat in der Austria-Akademie. Nachdem die direkten Konkurrenten um den Aufstieg am Wochenende voll punkteten, wollen die Violetten nun ihren Vorsprung auf die Verfolger wieder ausbauen. Austria-Abonnenten genießen wie immer freien Eintritt.

FC Karabakh (41 Punkte) und Rapid II (38) holten am RLO-Spieltag am Wochenende jeweils drei Punkte und verkürzten damit den Rückstand auf unsere Austria Amateure (44), die daheim gegen Mannsdorf 0:0-Remis spielten, auf drei bzw. sechs Punkte. Sowohl gegen Rapid II (verschoben auf 06.05, 14:00 Uhr, Allianz-Stadion) als auch gegen FC Karabakh (11.05., 19:00 Uhr, Austria-Akademie) stehen auch noch direkte Duelle auf dem Programm.

Sechs Runden vor Schluss hat die Mannschaft von Trainer Andy Ogris, die aktuell auf dem dritten und letzten Aufstiegsplatz (Vierter in der Tabelle, aber Ebreichsdorf hat keine Lizenz beantragt) liegt, alles in der eigenen Hand. Viermal treten die Jungveilchen noch daheim in der Austria-Akademie an, den Anfang macht das Heimspiel gegen Schwechat am Dienstag:

„Es erwartet uns wieder eine schwierige Aufgabe. Ich bin aber davon überzeugt, dass wir das Spiel gewinnen werden, wenn wir unser volles Leistungspotenzial abrufen können. Wir müssen kompakt auftreten und unsere spielerischen Stärken ausspielen“, sagt Coach Andy Ogris.
Das erste Saisonduell mit SV Schwechat gewann die Austria auswärts mit 1:0.

Auch die aktuelle Formkurve spricht für Violett. Während die Jungveilchen seit drei Spielen ungeschlagen sind, setzte es für Schwechat zuletzt zwei Niederlagen (Traiskirchen und Rapid II).

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 384 x 780

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen
Operatives Geschäft & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

FK Austria Wien Amateure, 2017/18 (. jpg )

Maße Größe
Original 1384 x 780 157,7 KB
Medium 1200 x 676 107,6 KB
Small 600 x 338 35,5 KB
Custom x