31.08.2018

Ogris vor Klagenfurt: "Spielglück erzwingen"

Pressetext (2224 Zeichen)Plaintext

Die Young Violets gastieren am Sonntag zum Abschluss der 6. Runde der 2. Liga bei Austria Klagenfurt. Coach Andy Ogris, Aleksandar Jukic & Co wollen nicht mit leeren Händen nach Wien zurückkehren.

Austria Klagenfurt steht mit zwei Zählern aus den ersten fünf Spielen aktuell am Tabellenende, die Young Violets rangieren mit vier Punkten auf dem 13. Platz. Für beide Teams hätte der Start in die neue Spielzeit durchaus besser laufen können.

"Sie sind wie wir nicht allzu gut in die Saison gestartet und wollen sicher den ersten Dreier einfahren – wir wollen das wiederum verhindern", so Andy Ogris im Vorfeld des Austria-Duells.

"Müssen gegen Klagenfurt eine Reaktion zeigen"

Nach der Heimniederlage gegen Lafnitz vergangenen Freitag wollen die Young Violets in Klagenfurt wieder voll anschreiben. "Das letzte Spiel war unzufriedenstellend, das wissen alle. Wir müssen gegen Klagenfurt jetzt eine Reaktion zeigen", forderte Youngster Aleksandar Jukic von sich und seinen Teamkollegen.

Wie das gelingen soll? Die eigenen Fehler minimieren, sich auf die eigenen Stärken konzentrieren. "Für uns ist jedes Spiel in der 2. Liga ein schweres, jeder noch so kleine Fehler wird hier bestraft, daran müssen und haben wir gearbeitet", weiß Ogris.

Außerdem, so der Cheftrainer, fehle seinem Team momentan etwas das Spielglück, "aber das müssen wir eben erzwingen. Wir müssen unsere spielerischen Qualitäten, die wir ohne jeden Zweifel haben, auf den Platz bringen. Mit einer konzentrierten Leistung können wir auch in Klagenfurt bestehen."

Dass die Begegnung bereits um 10:30 Uhr angepfiffen wird sei zwar ungewohnt, im Endeffekt aber egal. "Das macht für uns keinen Unterschied, die Spieler sind es vom Training gewohnt, um diese Uhrzeit auf dem Platz zu stehen. Das darf und wird also kein Nachteil sein", erklärt Ogris.

Stichwort Training: "Da ziehen alle Spieler voll mit, zeigen vollsten Einsatz. Das wollen wir jetzt auch im Match umsetzen, die richtige Antwort auf das Lafnitz-Spiel geben und drei Punkte aus Klagenfurt mitnehmen", ist Jukic selbstbewusst.

LAOLA1 überträgt das Spiel gegen den SK Austria Klagenfurt ab 10:30 Uhr live aus dem Wörthersee Stadion: fak.at/klagenfurt-youngviolets.

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen
Markenführung & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

Ralph Schön
Assistenz Medien und Kommunikation

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x