Meldungsübersicht
Der FK Austria Wien hat den Testspiel-Schlager gegen Zenit St. Petersburg völlig verdient mit 3:0 gewonnen, bot über weite Strecken herrlichen Kombinationsfußball und setzte damit ein starkes Ausrufezeichen.

Austria Wien hebt am morgigen Freitag in Richtung St. Petersburg ab, trifft am Samstag im Rahmen eines freundschaftlichen Testspiels in der neuen Gazprom Arena auf FC Zenit. "Wir pflegen einen intensiven Austausch miteinander und freuen uns nun auf das sportliche Aufeinandertreffen", so Sportdirektor Ralf Muhr.

Wenn der FK Austria Wien helfen kann und es der Bundesliga-Spielplan zulässt, dann ist er sofort da. So wie heute Abend im niederösterreichischen Ladendorf, wo die Region im vergangenen Sommer vom Hochwasser heimgesucht wurde.

Die Young Violets haben ihren ersten Transfer für die kommende Saison fixiert: Patrick Wimmer wechselt im Sommer vom SV Gaflenz zu den Veilchen und unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre inklusive Option bis 2022.

Robert Ibertsberger gibt den Spielern vor seinem ersten Match als Interimstrainer von Austria Wien gegen Sturm Graz (Sonntag, 17:00 Uhr, Merkur Arena) einen klaren Auftrag mit: „Klar ist, wir müssen schleunigst etwas ändern. Austria Wien steht für sehr guten Fußball und für Leidenschaft. Ziel ist, das Spiel mit dem Ball deutlich zu verbessern und den Spielwitz wieder reinzubringen.“

Die Young Violets empfangen am morgigen Freitag den SC Wiener Neustadt in der Generali-Arena. Christoph Glatzer, der erstmals als Cheftrainer an der Seitenlinie stehen wird, geht mit Vorfreude sowie Demut an die Aufgabe heran und verlangt von der Mannschaft mehr Mut nach vorne.

Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen im Online-Presse-Center des FK Austria Wien. Hier finden Medienvertreter und Journalisten Pressetexte, Bildmaterial und Termin-Informationen.


Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen, MSc
Markenführung & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Mag. Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

Ralph Schön
Assistenz Medien und Kommunikation

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien


Top Meldungen

Austria gewinnt 3:0 bei Zenit St. Petersburg
      
Der FK Austria Wien hat den Testspiel-Schlager gegen Zenit St. Petersburg völlig verdient mit 3:0 gewonnen, bot über weite Strecken herrlichen Kombinationsfußball und setzte damit ein starkes Ausrufezeichen.

Spiel gegen Zenit St. Petersburg im Zeichen der Zusammenarbeit

Austria Wien hebt am morgigen Freitag in Richtung St. Petersburg ab, trifft am Samstag im Rahmen eines freundschaftlichen Testspiels in der neuen Gazprom Arena auf FC Zenit. "Wir pflegen einen intensiven Austausch miteinander und freuen uns nun auf das sportliche Aufeinandertreffen", so Sportdirektor Ralf Muhr.


Austria Wien als Wohltäter für Hochwasser-Opfer
Wenn der FK Austria Wien helfen kann und es der Bundesliga-Spielplan zulässt, dann ist er sofort da. So wie heute Abend im niederösterreichischen Ladendorf, wo die Region im vergangenen Sommer vom Hochwasser heimgesucht wurde.