26.06.2020

Suchard: "Spielerisch an letzte Wochen anschließen"

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (2331 Zeichen)Plaintext

Die Young Violets gastieren am Samstag (15:00 Uhr) zum Abschluss der englischen Woche beim Floridsdorfer AC und wollen nach der Niederlage gegen Vorwärts Steyr wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Trainer Harald Suchard will in Floridsdorf den Fokus auf das eigene Spiel legen.

Nach acht Spielen ohne Niederlage mussten sich die Young Violets am Mittwoch Styer klar mit 1:4 geschlagen geben. Dass das Ergebnis am Ende zu hoch ausfiel und nicht die wahren Kräfteverhältnisse widerspiegelte, zeigte auch die Statistik. Allerdings: "Es war ein gutes Beispiel, dass die Zahlen nicht immer aussagenkräftig sind. Wir waren in so gut wie allen wichtigen Parametern klar vorne, aber das im Fußball Entscheidende, nämliche Tore, ist an Steyr gegangen", so Suchard.

"Ergebnistechnisch war es eine deutliche Niederlage, allerdings war dann eben auch nicht alles so schlecht, wie es das Torverhältnis darstellt. Wir haben die Partie analysiert, unsere Schlüsse und Lehren gezogen und der Lerneffekt für unsere jungen Spieler war sehr groß", spricht der Trainer auch die positiven Dinge an.

FAC gerne für Überraschungen gut

Der Blick wurde dann aber schnell auf den nächsten Gegner, den FAC, gelegt. "Wir treffen auf ein Team, das aus meiner Sicht einige technisch sehr versierte Spieler in seinen Reihen hat. Spieler, die Begegnungen entscheiden können." Außerdem sei der FAC auch immer wieder für Überraschungen gut, "vor allem in der Art und Weise, wie sie Spiele anlegen."

Die Young Violets haben in der Vorbereitung den Fokus auf das eigene Spiel gelegt. "Wir wollen in Floridsdorf an die spielerischen Leistungen der letzten Wochen anschließen", gibt Suchard die Marschrichtung für das kleine Wiener Derby vor.

In den letzten sechs ausstehenden Runden denkt das violette Trainerteam aber auch schon an die kommende, am 11. September 2020, beginnende Saison. "Die Meisterschaft biegt in die Zielgerade ein, deswegen ist es für uns nun umso wichtiger, die Spiele zu nutzen und die Entwicklungsschritte der Spieler und der Mannschaft noch genauer zu verfolgen."

ORF Sport+ & LAOLA1 übertragen live

Das Duell Floridsdorf gegen Favoriten wird am Samstag ab 14:55 Uhr live in ORF Sport+ übertragen. Auf laola1.at wird es zudem wie gewohnt einen Livestream geben, abrufbar unter fak.at/yv-1920-25.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

6 000 x 4 000

Suchard-FAC (. JPG )

Harald Suchard während einer Trainingseinheit

Maße Größe
Original 6000 x 4000 4,9 MB
Medium 1200 x 800 77 KB
Small 600 x 400 48,2 KB
Custom x