07.01.2020

Verbesserte Spieler-Entwicklung & gezielteres Scouting durch Digitalisierung

Pressetext (2809 Zeichen)Plaintext

In Partnerschaft mit der FC Bayern Digital & Media Lab GmbH arbeitet Austria Wien an der Digitalisierung der Administration und aller Bereiche des Sports. Ermöglicht werden damit eine einheitliche Erfassung sämtlicher in der Abteilung Sport gemessenen Daten, präzises Monitoring der Spieler-Entwicklung, verbessertes Scouting, effizientere Reha & schnellere Kommunikation. Letztlich bieten die großen Datenmengen vor allem auch eine Entscheidungs-Grundlage für die Trainingssteuerung & das Reha-Training.

Mit dem Analyse-System APEX von STATSports werden bei allen Trainings und Spielen von jedem Spieler detaillierte Leistungsdaten erhoben. Akademie, Young Violets und Kampfmannschaft arbeiten im gleichen System mit denselben Daten-Kategorien. Dadurch wird eine durchgängige Überprüfung der Spieler-Entwicklung ermöglicht: vom Akademie-Spieler bis zum Bundesliga-Profi. In das Spieler-Profil fließen außerdem regelmäßige Bewertungen des Trainerteams mit ein.

Scouting
Auf der Scouting-Plattform von Sports One können das Scouting-Team und die sportliche Leitung Spiele und Spieler definieren, die live beobachtet werden sollen. Die jeweiligen Scouts tragen direkt dort ihre Bewertungen aus dem Live-Scouting ein. Über externe Daten-Anbieter werden zudem automatisiert alle Spiel-Daten mit sämtlichen Spieler-Informationen – auch von externen Spielern – in das System eingespielt.

Medizinische Abteilung
Zu jedem Spieler wird ein umfangreicher Gesundheits-Akt erstellt. Die medizinische Abteilung gibt alle diagnostischen Daten ein und lädt etwa MRT-Bilder sowie Befunde von Ärzten hoch. Durch das exakte Leistungs-Profil jedes Spielers kann die Reha-Abteilung genau messen, wann der Spieler wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Kommunikation mit Datenschutz
Die Kommunikations-Plattform von Sports One setzt auf Datenrechtsschutz. Damit verabschiedete sich Austria Wien in der Kommunikation mit den Spielern vom offenen Whatsapp-System und setzt auf ein geschlossenes Vereinssystem, in dem die Daten sicher sind. Die Spieler bekommen alle für sie relevanten Informationen aus Sports One bequem via App auf ihr Handy und können in Gruppen- und Einzel-Chats kommunizieren. Verschickt werden etwa wichtige Informationen zu Leistungsdaten oder Videos.

Sports Analytic Cloud (SAC)
Die Sports Analytic Cloud ist ein Statistik-Tool, das es ermöglicht, aus riesigen Datenmengen Wesentliches herauszufiltern, in Zusammenhänge zu setzen und einfach darzustellen. Dort können die Sport-Daten zum Beispiel auch mit Ticketing- und Buchhaltungs-Daten verknüpft werden. Zwei Beispiele: Passt die Gehaltsstruktur der Spieler zu den Leistungsdaten? Besteht ein Zusammenhang zwischen einem speziellen Schuh-Modell und einer Verletzungs-Häufigkeit?

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen, MSc
Markenführung & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Mag. Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

Ralph Schön
Assistenz Medien und Kommunikation

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x