31.10.2019

Vorschau auf das Auswärtsspiel beim LASK

Pressetext (1360 Zeichen)Plaintext

Austria Wien gastiert am Sonntag um 17:00 Uhr beim Tabellenzweiten LASK. Trainer Christian Ilzer betont: „In den letzten Wochen nur einen einzigen Punkt zu holen war einfach viel zu wenig. Wir wollen uns jetzt über eine hohe Trainings-Qualität die Basis dafür schaffen, unsere Leistungen zu verbessern. Nur über gute Spiele und Ergebnisse können wir unser angeknackstes Selbstvertrauen zurückgewinnen.“

Der LASK ist das Team mit den wenigsten Gegentreffern (8) der Liga, hat zuletzt in 14 Liga-Runden nur eine einzige Niederlage kassiert und ist seit sechs Runden (0:1 gegen WAC am 31.08.2019) ungeschlagen. Mit 29 Punkten nach zwölf Spielen liegen die Linzer dicht hinter RB Salzburg auf Platz zwei.

„Auf uns wartet eines der schwierigsten Saisonspiele. Wir fahren sicher nicht als Favorit zum LASK. Die Linzer haben über Jahre eine Mannschaft entwickelt, die jetzt auf einem sehr hohen Level performt – das unterstreichen die internationalen Auftritte des LASK“, erklärt Christian Ilzer, der im selben Atemzug betont:

„Klar ist aber auch, dass wir nicht als Touristen zum Auswärtsspiel gegen den LASK fahren. Wir fahren dorthin, um etwas mitzunehmen – die Basis dafür ist, dass wir uns das selbst zutrauen.“

Personal-Situation
Bis auf Christian Schoissengeyr (Knieverletzung) stehen für Sonntag alle Spieler zur Verfügung.

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen, MSc
Markenführung & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Mag. Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

Ralph Schön
Assistenz Medien und Kommunikation

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x