Meldungsübersicht
Die Austria gastiert in der dritten Runde am Sonntag um 17:00 Uhr in Altach. Die Viola Sportsbar überträgt das Spiel wie gewohnt live.
Anna Gasper
Das zweite Saison-Heimspiel von Austria Wien am Samstag, 13. August um 17:00 Uhr gegen WSG Tirol steht ganz im Zeichen der violetten Anhängerinnen. Die Austria lädt alle Frauen- und Mädchen-Vereine, sowie -Institutionen herzlich in die Generali-Arena ein. Einfach im Anmeldeformular eintragen und gratis live im Stadion dabei sein.
UEL-Homepage
Austria Wien trifft im Playoff der UEFA Europa League auf den Sieger des Duells Fenerbahçe SK gegen den 1. FC Slovácko. Gespielt wird am 18. und 25. August, die Veilchen treten zuerst im Viola Park an. Die genaue Ankick-Zeit wird noch in Absprache mit den TV-Stationen terminiert. Abonnent:innen haben das Playoff-Heimspiel inkludiert, können mit ihrer Abo-Karte zutreten und haben ihren gewohnten Sitzplatz sicher. Mitglieder genießen ab 4. August einen exklusiven Vorverkauf und können jeweils bis zu zwei Karten kaufen.
Raimund Harreither hat den FK Austria Wien gebeten, das Amt des Vizepräsidenten aus persönlichen Gründen zurückzulegen. Der Verein hat dem Wunsch entsprochen und wird über die Nachfolge zu gegebener Zeit entscheiden.
Plakatkampagne
„Unsere Austria. Unser Wien.“ Dieser Schriftzug ziert das Stadtbild Wiens. Austria Wien nutzt die diesjährige Plakatkampagne zur Bewerbung der Mitgliedschaft.
Lucas Galvão ist seit Februar ein Veilchen und verlängert nun seinen Vertrag vorzeitig bis 2025. Der 31-jährige Innenverteidiger etablierte sich in der Frühjahrssaison auf Anhieb als Stammspieler und absolvierte bisher 15 Spiele für Austria Wien.
Weitere Meldungen laden