Meldungsübersicht
Austria Wien gewinnt das dritte Testspiel der Saison-Vorbereitung gegen die Vienna mit 3:0. Muki Huskovic gelang bei seinem Startelf-Comeback ein Doppelpack, Dominik Fitz traf vom Elfmeterpunkt. Weiter geht es am Mittwoch mit dem Testspiel gegen AS Monaco in Portugal.
Austria Wien wird kommenden Dienstag auf Einladung von AS Monaco nach Portugal reisen, wo die Veilchen am Mittwoch, 6. Juli um 17:00 Uhr Ortszeit (18:00 Uhr in Wien) auf den Top-Klub der Ligue 1, der dort ein Trainingslager absolviert, spielen werden. Am Donnerstag reist die Austria wieder zurück nach Wien. Die Kosten für die Flüge und das Hotel werden von AS Monaco übernommen.
Austria holt Stürmer-Talent Au Yeong
Der 19-jährige Daniel Au Yeong wechselt vom SC Freiburg zu Austria Wien und wird den Kader der Young Violets verstärken. Bei Martin Pecar, seit Februar von Eintracht Frankfurt ausgeliehen, wird die Option gezogen, um ihn fix unter Vertrag zu nehmen.
Zwei Talente verstärken die Young Violets
Florian Kopp (21, Innenverteidiger, FC Wacker Innsbruck) und Ibrahima Dramé (20, rechtsaußen, LASK Amateure OÖ) wechseln nach Wien-Favoriten und werden in der kommenden Saison bei den Young Violets in der 2. Liga spielen.
Die Austria setzt in dieser Transferzeit zwei Schwerpunkte: Hoffnungsvolle Eigenbauspieler wurden langfristig an den Verein gebunden, Neuzugänge geholt, um die zahlreichen Abgänge zu kompensieren und in der neuen Saison in allen Bewerben reüssieren zu können. Sportdirektor Manuel Ortlechner und Vorstand Gerhard Krisch erklären die Strategie.
Manuel Polster

Austria Wien verpflichtet Manuel Polster vom VfB Stuttgart. Der 19-jährige Offensivspieler unterzeichnet einen Vertrag über drei Jahre bis Sommer 2025 und steigt am heutigen Montag ins Training ein.

Weitere Meldungen laden