10.12.2018

Bilder: Vorweihnachtlicher Besuch im St. Anna Kinderspital

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder

Pressetext (952 Zeichen)Plaintext

Seit nicht weniger als 16 Jahren ist es fixer Bestandteil der violetten Vorweihnachtszeit - und am Montagnachmittag war es wieder einmal so weit: Die gesamte Mannschaft und das Trainerteam von Austria Wien besuchten das St. Anna Kinderspital.

Noch am Montagvormittag war die Aufarbeitung der 1:2-Niederlage in Mattersburg auf dem Programm gestanden - wo sich die Spieler an der eigenen Nase packen mussten. Wenige Stunden später wurde all das gewissermaßen in Relation gesetzt - mit dem Besuch im St. Anna Kinderspital. 

Für Bright Edomwonyi, Führungstorschütze des Vortages, war es der erste Besuch mit den Veilchen im "St. Anna": "Das letzte, was man als Elternteil will, ist eines seiner Kinder krank zu sehen. Ich kann mit den Menschen da drinnen mitfühlen. Sie haben keine leichte Zeit, aber ich hoffe und wünsche mir, dass alle Kinder so rasch wie möglich wieder vollständig gesund werden."
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 500 x 2 593
Besuch im St. Anna Kinderspital 2018
3 500 x 2 555
Besuch im St. Anna Kinderspital 2018
3 500 x 1 733
Besuch im St. Anna Kinderspital 2018
3 500 x 2 333
Besuch im St. Anna Kinderspital 2018
3 500 x 2 333
Besuch im St. Anna Kinderspital 2018
3 500 x 2 549

Kontakt

Christoph Pflug
Leitung Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-305
 
Michael Schlagenhaufen, MSc
Markenführung & Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-317
E-Mail senden >

Mag. Philipp Marx
Assistenz Medien und Kommunikation
Tel: +43-1-688 01 50-328
E-Mail senden >

Ralph Schön
Assistenz Medien und Kommunikation

FK Austria Wien
Generali-Arena
Horrplatz 1
A - 1100 Wien

Besuch im St. Anna Kinderspital 2018 (. jpg )

Maße Größe
Original 3500 x 2593 814,7 KB
Medium 1200 x 889 142,2 KB
Small 600 x 444 70,6 KB
Custom x